114 In Ayurveda/ Hinduismus/ I ♥ KIRTAN/ Indien/ Mind/ Spiritual/ Vegan/ Wellness/ Yoga

Yoga & vegane Ernährung: Warum es so gut passt

Yoga boomt und auch die vegane Ernährung wird nicht nur unter Yogis immer beliebter. Immer mehr Menschen sind offen für einen Lebenswandel und möchten bewusster in Harmonie mit unserer Umwelt leben.

Yoga bedeutet sich verbunden zu fühlen

Yoga Vidya Ashram Bad MeinbergDie meisten Yogis haben ihren Einstieg zum Yoga über den körperbezogenen Hatha-Yoga. Viele Menschen besuchen einen Kurs, um ihren Stress zu reduzieren und sich zwischen all den Herausforderungen unseres schnelllebigen Alltags wieder selbst zu spüren. Irgendwann während dem Verweilen in einer Asana, in einer wohltuenden Tiefenentspannung, oder während der Mantrarezitation kommt dann der Moment, in dem man sich verbunden und in seinem Herzen berührt fühlt.

Dieses Gefühl von Einheit und Harmonie ist die Essenz unserer Yogapraxis. Wenn wir uns so wahrnehmen, sind Körper, Geist und Seele im Einklang. Wir fühlen uns verbunden mit unserer Umwelt und allen Lebewesen. Wir fangen an mitfühlender zu werden und bestehende Denkmuster, oder auch Zustände in unserer Gesellschaft zu hinterfragen.

Ahimsa das Prinzip der Gewaltlosigkeit

Gerade in unserer westlichen Überflussgesellschaft im Zeitalter der Massentierhaltung, in der wir viel mehr produzieren, als wir tatsächlich konsumieren, macht es Sinn sich als harmonie- liebender Yogi mit Ahimsa – dem Prinzip des Nichtverletzen auseinanderzusetzen.

Ahimsa ist das Prinzip der Gewaltlosigkeit und eines der wichtigsten Prinzipien im Yoga und Hinduismus. Die yogische Ernährung ist traditionell vegetarisch. Allerdings ist die vegetarische Ernährungsform heutzutage leider aufgrund eines massiven ökologischen Ungleichgewichts, die sie verursacht, nicht mehr wirklich repräsentativ.

Wir Yogis glauben, dass wir mehr sind als der physische Körper. Auf der feinstofflichen Ebene besitzen wir auch den emotionalen und intellektuellen Körper, der auf die Nahrung, die wir zu uns nehmen reagiert. Nicht nur die Fleisch-, sondern auch die Milchproduktion ist heutzutage mit erheblichen Leid und Stress für die Tiere verbunden. Diesen nehmen wir mit der Nahrung auf und beeinflussen damit unseren energetischen Körper und somit unser Wohlbefinden.

Ich weiß, dass das Thema Yoga und Ernährung zum großen Teil nur noch anstrengende Diskussionen verursacht. Ich denke, dass jeder der Yoga mit offenem Mind und Herzen praktiziert und sich frei macht von den gefühlt tausenden Ernährungsformen, ganz von selbst zu seiner authentischen Ernährungsform findet.

Ahimsa bedeutet Liebe

Swami Sivananda sagt: „Ahimsa ist nicht nur passive Gewaltlosigkeit. Es ist tatsächliche kosmische Liebe.“ Die Liebe zum Kosmos fängt bei uns selbst an. Essen sollte nicht in Stress und schlechten Gewissen ausarten, sondern Genuss und Wohlbefinden bedeuten. Letzteres schließt die vegane Ernährung für mich mit ein.

Der Yoga Vidya Ashram Bad Meinberg

Sehnst du dich nach etwas Ruhe im Alltag? Möchtest du mal ein Wochenende abschalten und dich energetisch wieder aufgeladen fühlen?

Yoga Vidya Ashram Bad MeinbergDann lohnt sich ein Wochenendbesuch in Europas führenden Yoga-Seminarhaus und Ausbildungszentrum: der Ashram Yoga Vidya Bad Meinberg.

Bad Meinberg liegt im Teutoburger Wald und ist eine grüne Oase, in der vor allem gestresste Großstädter voll auf ihre Kosten kommen. Neben einem sehr vielfältigen Ausbildungs- und Weiterbildungsprogramm erwartet dich eine vegane und vollwertige Küche, die zwei Mal am Tag von 11-12 Uhr und von 18-19 Uhr köstliche Gerichte für dich zaubert. Wenn du schon immer mal Yoga in Kombination mit einer veganen Ernährung ausprobieren wolltest, ist Bad Meinberg der perfekte Ort für dich.

Für Menschen, die vorher noch nie eins der Seminarhäuser besucht haben, empfiehlt sich ein Yoga und Meditation Einführungswochenende. Zu diesem gehören zwei entspannende Yogastunden pro Tag, sowie angeleitete Meditationen, erhebendes Mantra singen und interessante Vorträge.

Mein persönlicher Ashram-Tipp: Ein Besuch im Shivalaya. Das hauseigene Kloster ist für mich ein magischer Ort der Stille. Dort kannst du meditieren, an Mantra-Rezitationen und Ritualen teilnehmen und intensiv in deine persönliche Sadhana abtauchen. Absolut empfehlenswert!

Verlosung (Die Verlosung ist beendet!)

Große Freude: Denn wir dürfen ein wunderbares Yoga und Meditation Einführungswochenende in Bad Meinberg verlosen. Wenn du an der Verlosung teilnehmen möchtest, schreibe einen Kommentar unter diesen Beitrag und erzähle uns, warum gerade du ein Wochenende gewinnen solltest. Den Gewinner werden wir am 28.08.2015 per Zufallsgenerator ermitteln und per Mail kontaktieren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

– In Kooperation mit Yoga Vidya Bad Meinberg –

Bildcredit: Yoga-Vidya

Hier bekommst du regelmäßige News über zeitgemäße Spiritualität und für ein Leben aus der Intuition heraus.

Lad mich auf ’nen Kaffee ein!

114 Comments

  • Reply
    Kirsten Reimer
    19. August 2015 at 12:48

    so eine kleine Zeit würde mir auf meinem spirituellen yoga sehr helfen und ich käme endlich mal in Kontakt mit YogaVidya in Meinberg. Das wünsche ich mir schon so lange. Möge der ausgelotet werden, der es am meisten braucht. Om, shanti.

  • Reply
    Jörg
    19. August 2015 at 14:16

    Hallo Maria Ma,
    seit einem guten Jahr übe ich nun Yoga und verfolge dabei deinen tollen Blog. Da ich in einem sehr ländlichen Raum lebe, sind gute Yoga Studios hier eher rar. Und so übe ich am liebsten mit den YOUTUBE Videos von Yoga Vidya! Nun wäre es langsam an der Zeit, an einem schönen Wochenende das ganze auch einmal persönlich kennen zu lernen und vor allem auch um meine Yoga Praxis vertiefen zu können. Vielleicht habe ich ja Glück!

    Liebe Grüsse

    Jörg

  • Reply
    Doro
    19. August 2015 at 15:26

    Ich möchte die Yogalehrerausbildung machen und weiß noch nicht genau wo, das wäre eine gute Gelegenheit Yoga Vidya kennen zu lernen

  • Reply
    Franziska Reuß
    19. August 2015 at 16:52

    Hallo du Liebe,
    danke für diesen Beitrag! Wie immer toll und inspirierend 🙂 Warum habe ich es verdient?? Ganz einfach, weil ich es mir WERT bin 😉

    Herzensgruß von Franziska

  • Reply
    Christian Scheerle
    19. August 2015 at 17:27

    Hallo, ich hatte die letzten 2 Jahre ein totales Tief gehabt. Erst Depresionen, dann hat mich meine Frau nach 20 Jahren verlassen. Meine ganzen Freunde und Bekannten haben mir Yoga empfohlen. Ich würde sehr gerne den Grundkurs mitmachen. Das wäre jetzt die richtige Zeit mein Leben umzugestalten.

    Viele liebe Grüsse aus Baden-Baden

    Christian

  • Reply
    Tania Simon
    19. August 2015 at 19:07

    Hallo Maria Ma!

    Ich würde sehr sehr sehr gerne dieses WE im Yoga Vidya gewinnen, da ich mich im Moment in den letzten Zügen meiner Yogalehrerausbildung befinde und ich mich dort mal komplett fallen lassen könnte. Einfach mal selbst angeleitet zu werden, neue Inspirationen zu finden und meine Praxis zu vertiefen wäre toll!! Einfach mal nur SEIN. Alles loslassen, MIR zuhören, gutes Essen zu genießen. Sich genährt zu fühlen…ach mir würde noch so vieles einfallen 😉

    Wer weiß vielleicht hab’ ich ja Glück und das Universum sieht es genauso 🙂

    Danke und liebe Grüße

    NAMASTÉ
    Tania

  • Reply
    Doro
    19. August 2015 at 19:34

    Das gibt es doch nicht:) noch vor zwei Minuten habe ich im seminarkatalog von Yoga vidya geblättert und mir gewünscht ganz bald an einem Yoga und Meditationswochenende teilzunehmen und jetzt sehe ich hier dieses Gewinnspiel!!!:) es würde mir sehr gut tun und ich würde mich einfach sehr sehr freuen wenn ich gewinnen würde. Ich schließe mich aber meiner Vorgängerin an: möge der/ diejenige gewinnen die es am meisten braucht. Liebe Grüße! Doro

  • Reply
    fraumomo
    19. August 2015 at 20:00

    Wundervolle Idee. GErade ich verdiene es genauso wie jeder Andere. Und: Ich mache gerade meine Ausbildung zur Yogalehrerin und habe daviel reingesteckt. Ein Jahr ohne Urlaub liegt hinter mir. Es ist ok, denn ich tue so viel für mich. Gleichzeitig wäre es einfach wunderbar, mal ein Wochenende auszuspannen. Vielleicht ja auf diesem Wege… 🙂

    Ich würde mich freuen.

    Alles Liebe,
    Premgeet

  • Reply
    Alexandra
    19. August 2015 at 20:29

    Ich glaube ich brauche dringend das Yoga und Meditations-Wochenende, um das bevorstehende Schuljahr mit meinen zwei Kindern entspannt angehen zu können

  • Reply
    floria
    19. August 2015 at 21:48

    I
    hI Maria 🙂 ich würde mich riesig freuen, an dem Yoga weekend teilzunehmen, da mir Yoga sehr geholfen hat, in einer schweren Zeit wieder zu mir zu finden. Ein ganzes Wochenende Yoga muss die pure Entspannung sein.

  • Reply
    Heike
    19. August 2015 at 22:21

    Liebe Maria Ma, ich bin erst vor ein paar Monaten auf Deine Seite gestoßen und finde es toll, wie Du das machst. Ich finde immer wieder tolle neue Sachen und lass mich gern inspirieren. Und von den Rezepten probiere ich auch immer wieder gerne welche aus. Ich mache Yoga zu Hause mit DVDs. Mit der Regelmäßigkeit versuche ich mindestens einmal die Woche zu üben und das schaffe ich wirklich immer, meistens sogar zweimal, manchmal auch öfters. Die vegane Ernährung ist auf jeden Fall ein Ziel von mir, aber nie mit Strenge sondern so wie es für mich gut und stressfrei ist. Ich bezeichne mich immer als eine 80% Vegetarierin/Veganerin, da ich ca. alle 2 Monate doch mal Fleisch esse, meistens wenn ich meine Mutter besuche und sie für alle kocht oder letzte Woche war ich auf der wunderschönen Insel Hiddensee und habe da auch mal Fisch gegessen. Wie gesagt ich bin auf dem Weg und versuche immer meinen Weg zu gehen bzw. zu finden. Ich möchte sehr gerne dieses wunderbare Yoga- und Meditations-Einführungswochenende in Bad Meinberg gewinnen, weil ich glaube, dass es mir sehr hilfreich sein wird auf meinem weiteren Weg mit Yoga und veganer Ernährung und weil ich unbedingt auch noch mehr über Meditation lernen möchte. Ich würde mich sehr freuen. Verdient haben es aber sicher alle, die hier schreiben. Liebe Grüße Heike

  • Reply
    Hanna
    19. August 2015 at 22:35

    Hallo und vielen Dank für den Beitrag! Ich möchte schon lange Yoga erlernen, um meine innere Ruhe zu spüren. Den Start könnte dieser Gewinn geben! 🙂

  • Reply
    Gertraud
    19. August 2015 at 22:43

    Hallo Maria Ma, oh, so ein Wochenende mit Yoga und veganer Ernährung bei Yoga Vidya – das wäre jetzt echt ein Traum für mich … einfach zum Vertiefen meines Wissens, zum sich kulinarisch verwöhnen lassen und zum Abschalten und Auftanken *daumendrück* :). Herzliche Grüße Gertraud

  • Reply
    kyr
    20. August 2015 at 7:51

    ich hab schon ewig vor, meditieren zu lernen, finde aber nie die Zeit dazu. Das wäre eine perfekte Gelegenheit

  • Reply
    syxx
    20. August 2015 at 7:52

    Ich würde gerne mehr über Meditations- und Entspannungstechniken lernen, da ich das recht nötig habe

  • Reply
    Anja
    20. August 2015 at 9:52

    Ooooh, was für ein wundervoller Gewinn <3! Dieses Wochenende brauche ich sooo dringend, um fern vom Alltag die Reset-Taste zu drücken und mit Yoga, Meditation und gutem Essen ganz bei mir zu landen :-).

  • Reply
    Sabine
    20. August 2015 at 9:53

    Yoga und vegan – die perfekte Kombination. Ich praktiziere bereits regelmäßig Yoga und ernähre mich auch vegan. Dabei habe ich auch festgestellt, dass sich beides perfekt ergänzt. Gerne würde ich das noch vertiefen und gerade in Richtung Meditation noch mehr Erfahrungen sammeln. Dafür wäre das Wochenende die ideale Gelegenheit und ein tolles Geschenk :-).

    Liebe Grüße,
    Sabine 🙂

  • Reply
    Heiko Kalmbach
    20. August 2015 at 9:53

    Hallo Maria Ma,
    Ich war mal an der Nordsee zur Ferienwoche, die Zeit war so entspannend, ich konnte gut abschalten. Dies könnte ich gerade wieder brauchen, da gerade so viel auf mich einprasselt und mich vom eigentlichen Weg ablenkt.
    Liebe Grüße Heiko

  • Reply
    Joanna
    20. August 2015 at 9:54

    Liebe Maria, das Video hat mir Appetit gemacht auf ein Wochenende bei Yoga Vidya. Ich habe schon viel über Yoga Vidya und von Sudakev Volker Betz gelesen und würde all das gerne kennenlernen.
    Dir einen sonnigen Tag Namaste

  • Reply
    Katia Simon schreibt
    20. August 2015 at 9:59

    Ich bräuchte dringen eine kleine Auszeit und mehr Yoga. Wo wäre das wohl besser möglich, als dort?!

  • Reply
    Nancy
    20. August 2015 at 10:22

    Hallo 🙂 erstmal… ich finde es Artikel klasse! Wobei das alles logisch klingt, macht sich leider nicht jeder Gedanke darüber. Ich würde super gerne gewinnen, da ich seit einigen Monaten yoga, mit Yoga vidya über YouTube praktiziere. Es wäre mir eine Ehre dies einmal vor Ort zu tun 🙂
    Liebste Sonnengrüße, Nancy

  • Reply
    Angie
    20. August 2015 at 10:40

    Ich würde wirklich gerne gewinnen! Ich praktiziere seit Anfang des Jahres Yoga, seit 2.5 Jahren bin ich vegan. Beides hat mir wahnsinnig geholfen meine Depressionen und meine Essstörung zu überwinden, so dass ich endlich wieder ins Leben starten kann.
    Ich möchte mich aber immer noch weiter entwickeln und deswegen wäre so ein intensives Yoga-Wochenende mit Gleichgesinnten eine tolle Gelegenheit <3

    LG
    Angie

  • Reply
    Daniela
    20. August 2015 at 10:43

    Ich bin am Ende mit meinen Kräften, weil ich seit 2 Jahren mit immer wieder neuen, heftigen Situationen und Problemen konfrontiert werde. Nun habe ich vor 2 Monaten mit Yoga angefangen und sehne mich einfach nur nach Ruhe, Gelassenheit, Zufriedenheit und Entspannung. Genau dies würde ich in eurem Workshop finden und deswegen würde ich mich freuen dabei zu sein. Ich habe noch nie etwas gewonnen, also auch noch ein Grund. 😉

  • Reply
    Sarah
    20. August 2015 at 11:41

    Liebe Maria Ma, vor Jahren habe ich Yoga in einem Kurs für Schwangere kennengelernt. Es hat mir so gut getan. Es folgten zwei weitere Schwangerschaften in denen ich aber leider nicht mehr zu diesem Kurs kam. Seitdem übe ich immer mal wieder zu Hause mit DVD und sehne mich nach einem tollen Yogakurs.
    Ich würde mich so sehr freuen ein Wochenende lang den Alltag hinter mir zu lassen und mich von veganer Küche, Yogastunden und Naturpur verwöhnen zu lassen.

    Liebe Grüße und vielen Dank für die tolle Möglichkeit soetwas zu gewinnen 🙂

    Sarah

  • Reply
    Marie-Therese
    20. August 2015 at 11:41

    Bevor ich zu Yoga und Meditation gekommen bin hatte ich über eine lange Zeit den großen Wunsch einmal ein Wochenende in Ruhe und Schweigen in einem Kloster zu verbringen um zu mir zu finden. Allerdings fühlte ich mich mit der Institution des kath Kloster etwas unwohl. Daher wäre die Freude unbändig wenn ich nun die Möglichkeit erhielte bei eurem Einführngswochenende meine spirituelle Praxis erweitern und mehr über ayurvedische Ernährung zu erfahren zu können. Ich drück mir selbst die Däumchen ich ein Wochenende “abzuschalten” sondern wieder völlig DAZUSEIN und danach zu bleiben 🙂

  • Reply
    Caroline Cinnanti
    20. August 2015 at 11:41

    Liebe Maria, ins Yoga Vidya nach Bad Meinberg wollte ich schon lange. Ich kann zur Zeit eine Auszeit in einem Yoga Ashram sehr gut gebrauchen damit ich wieder voller Energie mich meinen Yoga Schülern widmen kann. Alles Liebe Namaste

  • Reply
    Aylin
    20. August 2015 at 12:36

    Wahrscheinlich hat jeder dieses Wochenende verdient und jeder sollte gewinnen. Allein um den Glauben an sich, in sich und einen Weg zu innerer Zufriedenheit zu finden. Endschleunigen, besinnen und atmen. Vielleicht sich selbst näher kommen und Energien in der Gruppe aufzunehmen und fließen zu lassen. Es ist schön zu lesen, wie Yoga und Ernährung miteinander einhergehen und ihr eure Geschichten hier nieder schreibt. Das zeigt wieder, dass Yoga nicht nur praktizieren bedeutet, sondern ein Lebensstil ist, der für viele Menschen innere Stärke und Halt bietet. Ihr seid toll! <3 <3 <3

  • Reply
    Bettina Stranz
    20. August 2015 at 12:53

    Hallo, nach zwei Todesfällen von mir sehr nahestehenden Personen fühle ich mich einfach ausgelaugt. Yoga wäre ein super Einstieg in den Umstieg! Liebe Grüße an das Team…

  • Reply
    Nicole
    20. August 2015 at 12:54

    Ich wünsche mir zu gewinnen, da ich denke das es genau das richtige für mich ist.
    endlich mal abschalten und entspannen. Ich bin Mutter von zwei Kindern, Ehefrau und beruflich Altenpflegerin, dadurch brauch ich so etwas 😉

  • Reply
    Franzi
    20. August 2015 at 12:55

    Liebe Maria, STILLE ist aktuell mein absolutes Thema und binde tagtäglich mehr und mehr Meditation in mein Leben mit ein. Ein Einsteigerkurs wäre daher samt entspanntem Yoga-Wochenende genau das Richtige für mich 🙂 Fühl dich von Herzen gegrüßt. Franzi

  • Reply
    Sabrina
    20. August 2015 at 12:57

    Liebe Maria,
    kürzlich habe ich den Seminarkatalog von Yoga Vidya bestellt, weil ich gerne an einem Einführungsseminar teilnehmen möchte. Da kommt dein Artikel nun wie gerufen 🙂
    Eine kleine Auszeit, um sich mit dem eigenen Körper und Gefühlen auseinander zu setzten, tut jedem gut!

  • Reply
    JessicaG
    20. August 2015 at 14:22

    Yoga Vidya in Bad Meiberg wäre für mich der ideale Ort um meine Seele baumeln zu lassen und aufzutanken. Etwas mehr Energie und innere Gelassenheit würden mir bei meinem Studium sehr helfen! 😉 Alles Liebe!

  • Reply
    Veronika
    20. August 2015 at 15:15

    Guten Tag! Ich bin Kosmetikerin und Ayurveda Therapeutin . Sei 4 Jahren mache ich Kundalini Joga. Fast vor 1 Jahr (im September) habe ich mein Traum erfüllt: Kosmetikstudio “AtemPause”.
    Ich bin sehr glücklich weil ich jeden Tag spüren darf das ich alles richtig gemacht habe.
    Im Moment noch nicht möglich mir ein langen Urlaub zur nehmen, aber kleine Auszeit ist spürbar nötig! Das ist ein schönes Geschenk!

  • Reply
    Ambika
    20. August 2015 at 15:29

    Ein Wochenende in Bad Meinberg ist immer gut zum Auftanken! Sollte man viel öfter machen <3.

  • Reply
    Martina
    20. August 2015 at 17:26

    Mal ein WE Zeit für sich und Yoga haben, ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen, dass man die Haushaltskasse überstrapaziert, ohne dass die Hunde nerven, weil man sich auf “ihren” Boden auf eine Matte gelegt hat,…. – das wär’ schon was! 😉

  • Reply
    Jaskaran Singh
    20. August 2015 at 17:35

    Sat Nam Jis, unabhängig von der Verlosung gratuliere ich zu Eurem wertvollen und -schätzdenden Internetauftritt. Sehr anregend.
    Ich brauche ganz dringend ein solch wunderbares Wochenende, da mein Stresspegel wieder im erhöht ist und dadurch oft ein Anmarsch von depressiven Verstimmungen einhergeht. I nee a time off!!!

    Wahe Guru,

    Jaskaran Singh

  • Reply
    Atmahari
    20. August 2015 at 17:38

    Namaskar, Maria Ma 🙂

    Abseits von alltäglichem Trubel mit Arbeit/Familie wäre dieses Wochenende eine GESCHENK für mich. Fallen lassen, Stille, Ruhe, unter Gleichgesinnten sein, eintauchen in YOGA und in die Energie des Ashrams Bad Meinberg, Zeit für mich allein – einfach sich selber wieder spüren. Ja, das wär sehr fein.

    Sonnige Grüße,

    AtmaHari

    om shanti

  • Reply
    Ina Ratajczak
    20. August 2015 at 17:40

    Ich habe Spaß und Freude am Yoga. Yoga begleitende mich seit 15 Jahren. Ich würde mich sehr freuen das Yoga Team in Bad Mein berg kennen zu lernen .

  • Reply
    Kerstin
    20. August 2015 at 18:43

    Ich würde mich über das Wochenende riesig freuen. Mein Mann und ich haben uns gerade getrennt und nach dem ganzen Stress mit Umzug und Behörden etc. wäre ein kinderfreies Yoga-WE genau das Richtige um meine Energiereserven wieder aufzutanken!

  • Reply
    B. vennhoff
    20. August 2015 at 19:06

    Einmal ein Wochenende in Stille eintauchen mit Yoga,Meditation und veganem Essen..ist gerade genau das richtige für mich. Ich befinde mich gerade in einer Findungsphase und da ist diese Auszeit sehr passend um zu mir zu finden… ich bin es mir wert 🙂
    Allen anderen drücke ich auch die Daumen

  • Reply
    Karin
    20. August 2015 at 19:45

    Ich würde gerne gewinnen, da ich eine kleine Auszeit benötige. Ich bin sehr gestresst und würde gerne Yoga für mich versuchen.

  • Reply
    Bornemann Ingeborg
    20. August 2015 at 20:10

    Ich kenne Yoga nur vom Hören-Sagen und würde das gerne mal für mich entdecken. Ebenso die Ruhe, Kraft tanken, Zeit für mich haben. Das wäre ein schönes Geschenk!

  • Reply
    Tanja Bieganski
    20. August 2015 at 21:42

    Da ich momentan dabei bin meine Ernährung umzustellen wäre das eine gute Hilfe. Ich interessiere mich sehr für Yoga und Meditation. Es ist ein sehr guter Ausgleich zum Alltag…. Liebe grüße und Namaste

  • Reply
    Bea Christine Kleemann
    20. August 2015 at 21:56

    Hallo Maria Ma,
    Für mich wäre es eine gute chance an yoga wiederanzuknüpfen . Vegan essen ist für mich ein idealer Weg mich besser kennen zulernen und über den Tellerrand zu schauen.
    Bevor ich als allein erziehende Mutter wieder ins Berufsleben starte wäre das WE für mich eine wunderbare Energiequelle.

    SONNIGE GRüSSE
    Bea

  • Reply
    Antje-Kristin Beck
    20. August 2015 at 22:15

    Banalste, Bin gerade dabei meine Ernährung auf vegan umzustellen, Yoga praktiziere ich seit Jahren könnte aber intensiver sein. Das WE wäre ein schöner Grund tiefer in die yogapraxis einzusteigen , liebe Grüße Antje

  • Reply
    Markus Henrich
    20. August 2015 at 22:44

    Ich brauche Entspannung

  • Reply
    Jacqueline
    21. August 2015 at 9:10

    Als Zweifachmama mit Teilzeitjob würde mich diese Auszeit wahnsinnig glücklich machen um neue Kraft zu tanken!

  • Reply
    andrea.zab@web.de
    21. August 2015 at 9:10

    Habe noch wenig Erfahrung mit Yoga, da wäre es ein tolles kennenlern Angebot

  • Reply
    Christine Neuner
    21. August 2015 at 9:12

    Warum ausgerechnet ich dieses Wochenende erleben darf erlebe ich wenn ich es erleben darf. Namaste.

  • Reply
    Gabriele Scholz
    21. August 2015 at 9:28

    Ich habe drei Jahre Yoga mit einer tollen Yoga Vida Leherin gemacht ,aber durch viel Arbeit und aus familiären Umständen bin ich raus und ich bräuchte dringenst den Anschupser wieder damit anzufangen
    liebe Grüße Gabi

  • Reply
    Petra Neumann
    21. August 2015 at 9:49

    Ich möchte gerne meinen spirituellen Horizont erweitern und Ruhe sowie neue Kraft finden!

  • Reply
    Gesa Böhler
    21. August 2015 at 9:56

    Namaste. Yoga. Veganes Essen. Nette Menschen. Innehalten. Frieden. Freude.<3

  • Reply
    Verena
    21. August 2015 at 10:59

    Ich möchte yogi und Veganer werden und das Wochenende wäre der perfekte Einstieg!

  • Reply
    Josephine
    21. August 2015 at 11:01

    Ich lebe bereits vegan, mache seit einem halben Jahr Meditation und seit vier Jahren Yoga, aber ich würde gern mal so ein intensives Wochenende verbringen, um den Kopf komplett frei zu bekommen. Im Einklang mit mir selbst und der Natur.

  • Reply
    Jette
    21. August 2015 at 12:19

    Ich würde gerne einmal Klarheit bekommen, was sich wirklich richtig für mich und mein Leben anfühlt. Ein Yoga-Wochenende würde mir sicherlich ein Hilfe sein, um in meiner Entscheidungsfindung weiterzukommen. Der indischen Kultur stehe ich sehr Nahe, da ich ein halbes Jahr dort gelebt und gearbeitet habe. Vegansein probiere ich seit nunmehr 40 Tagen und empfinde es als Bereicherung und Energieschub. Ich freue mich und verbleibe mit herzlich Grüßen nach Bad Meinberg!

  • Reply
    Susanne
    21. August 2015 at 12:45

    Da ich seit Jahren begeistert immer wieder Yoga mache und sehr viel auf gesunde Ernährung achte würde ich sehr gerne mal so ein tolles intensiv Yoga Wochenende gewinnen. Vorallem nachdem der Sommer Urlaub ausfällt. Liebe Grüße Susanne

  • Reply
    Manuela Stein
    21. August 2015 at 13:41

    Hey..das wäre schön. ..ein Wochenende zu gewinnen. ..
    ich kann garnicht sagen, wie lange ich Yoga vidya schon im Internet und jetzt auch auf Facebook verfolge. ..viele Jahre. ..
    Mir gefällt die Gegend, dass Haus. ..die Kombination von yoga. .Meditation. ..ayurveda. .
    Wie gerne würden wir uns dort vom Alltag erholen. ..uns neu ausrichten. ..perfekt dazu passt die vegane Küche. Sie ist nicht nur Trend sondern wäre besser das essen der Zukunft. Ja…wenn man das jetzt so liest muss man sich die Frage stellen warum wir noch nicht da waren. …
    Ich weiß es nicht. ..möge diese Gewinnchance uns auf den Weg bringen um endlich ein Wochenende oder länger im Yoga vidya zu verweilen. ..
    Liebe grüße Manuela

  • Reply
    Anonym
    21. August 2015 at 14:43

    Das ist schnell beantwortet: ich war schon mehrmals dort. Für mich gibt es keinen schöneren Ort zum Auftanken und Verbundensein als diesen!!!

  • Reply
    Sabine
    21. August 2015 at 15:13

    Weil ich über Yoga Vidya schon viel Gutes gehört und auch nette Menschen von dort kennen gelernt habe – da mag ich auch mal hin

  • Reply
    Barbara Fricke
    21. August 2015 at 15:16

    Hallo alle miteinander! Mein Name ist Barbara Fricke und ich würde mich freuen, mal eine rückbesinnende Zeit zu erleben in Eurem Yogazentrum. Eigentlich ist man jeden Tag Anfänger, doch das wird oft vergessen . . . . Schönen Tag und lg

  • Reply
    Marion
    21. August 2015 at 15:22

    Oh, ein Foto vom Shivalaya!
    Ich war schon viel zu lange nicht mehr in Bad Meinberg, ich glaube zu Pfingsten 2013 das letzte Mal… Seit ich umgezogen bin ist der Weg einfach seeeehhhhr weit, aber ein Gewinn wäre ein wunderbarer Anlass, die weite Zugfahrt auf mich zu nehmen.

  • Reply
    carina bianco-maselli
    21. August 2015 at 15:53

    Vegan for Life <3 I love YOGA Om tare tu tare ture swarah

  • Reply
    Editha
    21. August 2015 at 16:14

    Hallo,
    das wäre genau das richtige für mich. Seit gut drei Jahren beschäftige ich mich mit Yoga, worauf die vegane Ernährung seit März letzten Jahres folgte.
    Und von Bad Meinberg habe ich schon so viel gutes gehört und wäre gern mal selbst ein Wochenende dort.

  • Reply
    Barbara
    21. August 2015 at 16:27

    Mmhh Ohm ein Wochenende durchatmen für die Seele mit dem Körper in Verbindung wäre ein Traum bei euch 🙂

  • Reply
    Natascha
    21. August 2015 at 17:25

    Hallo Liebes, ich mach auch mit!

  • Reply
    Nandini
    21. August 2015 at 17:36

    Endlich mal wieder das Bedürfnis nach Ashram-Leben stillen…ich weiß es bist nicht gut dem anzuhaften…aber sooo schön! Om Shanti
    Nandini

  • Reply
    Sylvia
    21. August 2015 at 18:08

    Bei Yoga Vidya ist alles im flow….ich möchte mit der Energie mitfliegen und genießen!

  • Reply
    Tiphaine
    21. August 2015 at 18:30

    Ein Wochenende mit Yoga und veganes Essen und das in der Natur? Mein Herz, Geist und Körper freuen sich schon! (Manchmal muss man nur einfach daran glauben, dass es klappt und schon passiert es. ;))

  • Reply
    Tine
    21. August 2015 at 19:02

    Hallo an alle da draußen 🙂 ich würde super gerne das Yoga We gewinnen: ich habe mir selbst noch nie so etwas gegönnt. Seit Jahren praktiziere ich alleine und ich würde mich freuen, dass alles mal in einer Gemeinschaft erleben zu dürfen. Das wäre spannend und neu für mich.
    Ich denke, jeder hat es verdient, deshalb wünsche ich uns allen viel Glück dabei 😉 OM *
    PS *mögen alle in Frieden sein!

  • Reply
    Andrea
    21. August 2015 at 19:04

    Ach ist das toll, das klingt alles wirklich sehr wunderbar! Nach der langen Therapie könnte ich so ein Wochenende echt gebrauchen. Yoga Vidya wollte ich auch schon ewig mal probieren 🙂 Bisher kenne ich nämlich noch nicht so viele Yoga-Stile. Und in ein Ashram wollte ich schon immer mal 😀

  • Reply
    Sarah Mo
    21. August 2015 at 21:16

    Im Herbst habe ich meine Abiturprüfung und so ein Yogawochenende würde mir echt gut tun und mich aus dem verkopften Zustand herausholen.

  • Reply
    Riepl Elisabeth
    21. August 2015 at 22:25

    Würde mich genauso wie alle anderen, die geantwortet haben über dieses tolle Wochenende freuen. Bin seit einem knappen Jahr Yogalehrerin und liebe es zu unterrichten. Wünsche allen viel Glück.

  • Reply
    Laura
    21. August 2015 at 22:27

    Ich liebe es, dass immer mehr Menschen aufwachen und sich vegan ernähren. Ich überlege schon sehr lange mal ins Yoga vidya zu gehen, da eine Bekannte immer sehr davon schwärmt. Ich hätte es verdient, weil ich anschliessend noch da bleiben würde um freiwillig zu helfen und einfach weil ich es mit und meiner Gesundheit wert bin. Danke für diese Gelegenheit! ❤

  • Reply
    Schuchart, Kathrin
    21. August 2015 at 23:35

    Kathrin

    Hallo Maria Ma… wie all die anderen, möchte auch ich gern ein super tolles Yoga WE gewinnen. Seit Anfang des Jahres nehme ich Unterrichtsstunden in Hatha Yoga und habe es Lieben gelernt. Möchte sehr gern noch viel mehr erlernen und weiter verspüren, wie es mich zum positiven verändert. Habe bald meinen 50. Geburtstag. Dies wäre doch ein tolles Geschenk oder…

  • Reply
    Evelyn
    22. August 2015 at 6:07

    So eine wundervolle Gewinnchance! Ich würde sehr gerne gewinnen und diese Chance nutzen um meinen Reset-Knopf zu drücken. Nicht nur täglich meditieren, sondern auch meine Asana-Praxis wiederaufnehmen. Nicht nur 95% vegan essen, sondern 100%. Und nicht nur bei täglichen körperlichen Schmerzen an mich und meine Bedürfnisse denken, sondern dem Alltag wieder mehr Achtsamkeit schenken.
    Ja. So soll es sein, so darf es sein. So sei es.

  • Reply
    Aylin merklein
    22. August 2015 at 15:43

    Ich bin Physiotherapeutin von Beruf.
    Ich verbringe den Hauptteil meiner Zeit damit ,anderen zu Helfen ihr Körpergefühl zu verbessern, Schmerzen zu lindern bzw. ganz verschwinden zu lassen und sie nach Operationen oder anderen Verletzungen wieder in Ihr vorheriges alltägliches Leben zurückzubringen.
    Das kostet mich enorm viel Kraft und Energie und daher hätte ich mir solch ein Wochenende sicherlich verdient,um auch meine Verspannungen und Blockaden zu lösen und neue Energie zu tanken 🙂
    Liebe Grüße
    Aylin

  • Reply
    Sabina Gehrmann
    22. August 2015 at 16:14

    Ich bin dankbar und glücklich , dass mir dieser Weg, eröffnet wurde, auch wenn ich mir gewünscht hätte, dass ich dafür nicht erst warten musste, bis ich meine Lebensmittel erreicht habe…Aber alles braucht wohl seine Zeit – wie beim Yoga

  • Reply
    klaudiastoll
    22. August 2015 at 16:17

    ☆Seit Jahren prakiziere ich jeden Tag leidenschaftlich Yoga und möchte gerne ein intensiv Yoga Wochenende gewinnen, um meine Praxis zu vertiefen und Impulse durch neue Menschen in dem Seminar zu bekommen. Als freischaffende Künstlerin sehne ich mich nach einer erholsamen und kraftschenkenden Wochenende mit inspierendem Yoga☆

  • Reply
    Petra Hölscher
    22. August 2015 at 17:17

    Zu schön, ein Wochenende in Ruhe und Frieden, sowie schöner Umgebung von Wald- und Wiese.

  • Reply
    Madeleine
    22. August 2015 at 20:44

    Hallo ihr Lieben. Ach ja ich würde wirklich gerne gewinnen, da meine Yogapraxis gerade zu kurz kommt. Vielleicht würde mir ein Anstupser wieder helfen auf die Bahn zu kommen.

  • Reply
    Kathrin
    23. August 2015 at 15:23

    den Ashram zu erleben und Sukadev und Satyadevi mal persönlich kennenzulernen, das wär was Großes 🙂

  • Reply
    Sarah Manipura
    23. August 2015 at 16:17

    ….weil Yoga und Meditation mir so viel Kraft geben und in meinem Single- Mama- Leben noch viel zu kurz kommen.Einfach mal ne Auszeit und bei sich ankommen…..ein Traum!

  • Reply
    Ute
    23. August 2015 at 17:59

    ….den Satsang zu erleben und gemeinsam mit vielen Yogis das Om zu tönen …..das wäre wunderbar!!! Sicher würde es mir sehr helfen nach längerer Krankheit den Mut zu fassen mich beruflich wieder einzubringen……… viel Glück wünsche ich uns allen!

  • Reply
    Karin Grando
    23. August 2015 at 18:42

    Achtung und Leben….
    ..in jedem von uns steckt so viel Kraft und Lebensfreude die wir durch unseren Alltag mit Stress, Hektik und Fremdbestimmung total vergessen, zumindest das Gefühl bzw. den Kanal dazu in Vergessenheit gerät. Das ist traurig und schade für jedes Leben! Deshalb ist es wichtig Mittel und Wege für diese besonderen Momente wie in Yoga und Meditation wiederzufinden. Wir leben nur einmal?!
    Namaste 😉

  • Reply
    Susan
    23. August 2015 at 18:59

    Ich sehne mich nach solch ein ausgleichendes Wochenende und Zeit für mich da es sehr anstrengend ist Mutter von 2 kleinen Kindern zusein und man kaum Zeit und Energie findet Yogaasanas ausführlich zu üben.Vielen Dank für solch eine Verlosung! LG Susan

  • Reply
    Dara Huber
    23. August 2015 at 20:03

    Hallo Maria Ma
    Warum ich dieses YogaWochenende verdient habe?
    Weil ich als berufstätige, zweifache Mutter einfach nie die Zeit finde mal abzuschalten und zur Ruhe zukommen. Immer denke ich zuerst an meine Familie und wie ich Ihnen das Leben vereinfachen kann. Das kostet natürlich viel Energie. Deshalb, würde mir ein Yogawochenende sehr helfen, mein Energiehaushalt wieder aufzufüllen
    Ich wünsche allen viel Glück!

  • Reply
    Evgenia Kriwopusk
    23. August 2015 at 21:41

    Ich bin gerne in Yoga Bad Weinberg)! Habe schon dort als Mithelferin gearbeitet und würde das immer wieder tun. Da ich vor kurzem Mama geworden bin, würde ich so gerne, um die Harmonie in mir wiederherzustellen, mit meinem Mann und Sohn noch mal gerne zum Ashram kommen))!
    Om Shanti…

  • Reply
    tina
    23. August 2015 at 22:44

    Hallo ich mache noch nicht sehr lange Yoga so etwas über ein Jahr jetzt.Yoga ist so viel mehr für mich ge w Orden es hat mich mein denken und handeln sehr verändert,meine Erfahrungen und Gedanken würdee ich sehr gerne mal mit anderen gleichgesinnten austauschen und vertiefen b.

  • Reply
    graphikmax
    23. August 2015 at 22:52

    weil es meinem Singledasein etwas Abwechslung bietet

  • Reply
    birgit
    24. August 2015 at 0:46

    Eine kurze Auszeit zum auftanken würde mir nach einem nicht so ganz leichtem Jahr gutun. Würde mich riesig freuen.

  • Reply
    Anna R. Urban-Glanz
    24. August 2015 at 6:14

    toll, ich mach einfach auch mal mit <3. Es verdient sicher jeder hier, ich auch :-)). Namaste Anna R.

  • Reply
    Annika
    24. August 2015 at 11:37

    ich möchte gerne meinen Alltag mehr genießen können, Abstand vom negativem gewinnen, damit ich wieder die nötige Kraft habe

  • Reply
    Marcel
    24. August 2015 at 11:38

    meine Frau ist seit 1 Jahr krank und findet keine innere Ruhe um die Selbstheilungskräfte zu aktivieren, ich möchte gerne für sie gewinnen und ihr damit helfen

  • Reply
    Anika
    24. August 2015 at 11:39

    ich brauche Kraft um meinen Stress in der Selbstständigkeit bewältigen zu können, hiermit wäre ich auf einem guten Weg

  • Reply
    Ingo
    24. August 2015 at 18:51

    Ich würde gerne lernen Yoga anzuwenden um meine miese körperliche Situation in den Griff zu bekommen. Ich lebe seit 28 Jahren fleischfrei und seit ca. 3 Jahren ethisch vegan.

  • Reply
    Mendl Gisela
    24. August 2015 at 22:26

    Bin seit einiger Zeit dabei mich ayurvedisch zu ernähren, vegetarisch. Yoga interessiert mich schon lange, hatte allerdings noch nicht die Möglichkeit es auszuprobieren. Würde mich unendlich darüber freuen, euch und Yoga kennenzulernen.
    Gruß Gisela

  • Reply
    Tobias
    25. August 2015 at 8:40

    weil ich noch nie Yoga ausprobiert habe und würde es aber mal sehr gerne machen – wenn dann auch noch über die Ernährung was erreicht werden kann, freut sich mein gestresster Körper/ Geist sehr über dieses Wochenende

  • Reply
    Anja
    25. August 2015 at 17:30

    Ich ernähre mich seit 2011 weitestgehend vegan, seit zwei Jahren konsequent ohne Ausnahmen. Ich fänge es herrlich, in einem Seminarhaus Yoga kennen zu lernen, die vegane Küche anbieten. Ein doppelter Gewinn also. Zum anderen möchte ich sehr gerne Yoga anwenden, weil ich glaube, es würde meinem Geist, meiner Seele und meinem Körper gut tun, aber ich schaffe es nicht, im Alltag einen Anfang zu finden. Und das Haus wollte ich schon lange mal kennen lernen. So viele gute Gründe, die andere auch haben. Jeder Mensch hat es verdient, eine Auszeit zu gewinnen. 🙂

  • Reply
    Larissa
    26. August 2015 at 13:00

    Liebe Maria Ma,

    ich bin gerade heute erst auf deinem Blog gelandet und mir gefällt es hier sehr gut! Beim Gewinnspiel versuche ich auch gerne mein Glück, da ich über yoga vidya überhaupt erst mit Yoga angefangen habe und schon länger mal ein ganzes Wochenende damit verbringen wollte.

    Liebe Grüße,
    Larissa

  • Reply
    Doris Frank-Schneider
    26. August 2015 at 21:52

    Hallo Maria, hallo Bad-Meinberg-Team,
    ein ganzes Wochenende mal nur Yoga, gesunde Ernährung, Ruhe, Entspannung, in mir ankommen. Das wär’s. Ich bin seit ein paar Monaten dabei mein Leben “umzukrempeln”. Durch meinen Freund, der bei Euch gerade Yoga-Lehrerausbildung macht, bin ich überhaupt erst zum Yoga gekommen. Vor 2,5 Jahren verstarb mein damaliger Lebensgefährte an einer heimtückischen Krankheit. Mein Freund und auch Yoga geben mir nun meinen Lebensmut und die Lebensfreude wieder zurück. Ich darf endlich wieder glücklich sein. Über ein Wochenende in Bad Meinberg mit dem tollen Garten und den Angeboten würde mich sehr, sehr freuen.
    Alles Liebe, om shanti,
    Doris

  • Reply
    Camilla m.
    26. August 2015 at 22:02

    Das wäre wie ein Geschenk vom Himmel, da ich sowieso geplant habe dieses Wochenende zu machen… Yoga und vegan das passt einfach zusammen: ein mal die Praxis für den Körper mit dem Essen und die Übung für den Geist und die Seele. Alles gewaltfrei!
    Ich könnte es direkt verbinden, da ich seit 1 Woche vegan lebe und dann auch mein Geist noch befreien könnte .

  • Reply
    Claudia Gopi Roemert
    26. August 2015 at 22:31

    Hallo,
    welch eine schöne Gelegenheit mal wieder nach Bad Meinberg zu kommen. Ich habe bereits meine Yoga Lehrerausbildung dort gemacht und nur gute Erinnerungen daran. Es war eine anstrengende, Erfahrungsbereiche und sehr schöne Zeit. Und besonders wichtig, eine Richtige Auszeit vom Alltag. … und genau die könnte ich gebrauchen, da mein diesjähriger Urlaub leider ausfallen musste. Da käme so ein Wochenende wie gerufen.
    Lieben Gruß
    Om Shanti
    Gopi

  • Reply
    mona
    26. August 2015 at 23:24

    eine auszeit für s schnipsen.
    das wäre wirklich ein gewinn!

    aus
    ruth ozeki:
    “geschichte für einen augenblick”:

    zen-meister dogen antwortete auf die frage:
    was ist ein augenblick?:

    …mit einem fingerschnippen.

    “das sind 65 augenblicke.
    setz dich und schnippse 98 463 077 mal. die sonne wird auf und wieder untergehen, es wird dämmern und dunkel werden. während du schnippst, schlafen die anderen menschen ein. dann, im morgengrauen, wirst du das 98 463 077. mal schnippsen und wissen, wie du jeden augenblick dieses tages in deinem leben verbracht hast.”

    die zeit vergeht – ich schnippse – so schnell.

    genau, wie das leben

  • Reply
    Sue
    27. August 2015 at 9:19

    Bad Meinberg – da war ich noch nie. Wäre eine tolle Gelegenheit!
    Yoga, auftanken, liebe Menschen, Sukadev… welche Freude, zu gewinnen! Ich freue mich aber auch für die Person, die es geniessen kann, wenn nicht ich in den Genuss komme.

    LG. Sue

  • Reply
    Monika Kersting
    27. August 2015 at 10:37

    Namaste….ich benötige mal wieder eine Auszeit….bin wieder voll im Hamsterrad….würde mich über ein Wochenende in Bad Meinberg sehr freuen!!!!
    OM SHANTI
    Monika Kersting

  • Reply
    Babette
    27. August 2015 at 11:45

    O ja, ich würde mich auch sehr freuen, endlich nach BM zu kommen und eine Wochenende dort zu verbringen! Ich mache selbstverständlich mit! Om om om Babette

  • Reply
    Gaby
    27. August 2015 at 12:54

    Bin einmal in Bad Meinberg gewesen und es war dort sehr schön.
    Die Atmosphäre ist so reinigend das mein Körper sprichwörtlich alles Schlechte aus gespült hat. ( um es freundlich zu fomulieren )
    So das ich den ersten Aufenthalt durch meine Reinigung nicht voll genießen konnte und die Yogastunden nicht mit machen konnte. Es wäre schön dies nachzuholen zu können.

  • Reply
    Annette
    27. August 2015 at 12:59

    Ob ich es mehr “verdient” habe als andere, wage ich nicht zu beurteilen. Aber darum geht es ja auch nicht. Ich mache seit vielen Jahren täglich Yoga und fühle mich auf der virtuellen Ebene sehr mit Yoga Vidya verbunden. Auch mache ich regelmäßig Karma Yoga für das Yoga Wiki von zuhause aus. Leider fehlt mir ein wenig das Geld, um YV live zu erleben und wäre für eine kleine Unterstützung sehr dankbar!

  • Reply
    stefanie Frieburg
    27. August 2015 at 15:57

    Sat nam. Ich bin seit 7Monaten im Yoga-Fieber und habe es leider spät für mich entdeckt, aberces ist ja nie zu spät.Vegetarier bin ich schon, aber vegan würde mich auch sehr ineressieren.Wer das Gewinnspiel verdient? Das entscheidet das Schicksalin meinen Karten steht:Wunder:-) Namasté

  • Reply
    Wilfried Müller
    27. August 2015 at 16:27

    Wilfried Müller
    Da ich auch Yogalehrer bin komme ich gerne nach Yoga Vidya um für meine Kurse Inspiration zu holen. Konnte wegen Krankheit längere zeit nicht kommen, wäre eine schöne Gelegenheit wieder nach Bad Meinberg zu kommen..Frieden Frieden Frieden

  • Reply
    Anja
    27. August 2015 at 20:46

    Ich würde mich schlicht freuen 🙂

  • Reply
    Maria Ma
    28. August 2015 at 10:57

    Hallo ihr Lieben,

    vielen Dank für eure rege Teilnahme. Eure Kommentare haben uns so beeindruckt, dass wir und dazu entschieden haben, nicht nur 1 Preis zu verlosen, sondern noch 4 weitere zu verschenken. Wer gewonnen hat und was die weiteren Preise sind, erfahrt ihr jetzt:

    -> Hauptpreis ein Yogawochenende in Bad Meinberg: Alexandra
    -> 2. Preis ein 100 EUR – Gutschein für ein Seminar/Ausbildung/Weiterbildung oder Individualgast in Bad Meinberg nach Wahl: Wilfried Müller
    -> 3.-5. Preis jeweils 1 x „Das Yoga Kochbuch vegan“ von Yoga Vidya: Jette, Tine, Sabina Gehrmann

    Die GewinnerInnen wurden gerade von uns per Mail benachrichtigt.

    Alles Liebe
    Maria Ma

  • Reply
    Thorsten
    28. August 2015 at 15:12

    Sehr interessanter Artikel! Viele Gedankenanregungen. Ich beschäftige mich mit dem Thema gerade aufgrund traumatischer Erfahrung mit dem spanischen Stierkampf. Bad Meinberg würde ich tatsächlich sehr gerne kennenlernen….;-)

  • Reply
    Claudiasylvia
    28. August 2015 at 17:01

    WEIL YOGA LIEBE IST!!!!! OMMM SHANTI

  • Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.