3 In Hinduismus/ I ♥ KIRTAN/ Indien/ Meditation

Ganzherzig verschenkt ein Mantra-Tuch original aus Indien!

Ai, ai, ai! Ganzherzig hat die 200er Marke bei Facebook geknackt und jetzt kommt ein kleines Treuegeschenk für euch. Ich habe noch ein wunderschönes neues Mantra-Tuch über, dass mir letztes Jahr aus Indien mitgebracht wurde. Auf dem Tuch befindet sich das Maha-Mantra -das Hare-Krishna-Mantra- welches Lebensfreude aktiviert und ein Gefühl von Liebe in uns weckt.
Als besonderes Highlight befindet sich auf dem Tuch ein freihändiger Schriftzug einer indischen Sprache. Wer schon mal in Indien war, weiß, dass nahezu alles, aber vor allem Geldscheine und Stoffe, gerne dazu genutzt werden, um darauf Notizen zu machen.
Das Mantra-Tuch kann vielseitig benutzt werden. Ich persönlich nutze es als Decke, um meinen Altar zu verschönern. Es eignet sich aber auch als Meditationsüberwurf, oder als außergewöhnliche Wanddekoration.
Wie kommt das Tuch zu dir nach Hause?
Schreibe mir bis zum 6.03.14 einen Kommentar unter diesen Post und lass mich wissen, was du mit dem Tuch machen würdest. Unter allen Kommentaren hier und bei Facebook werde ich dann den, oder die Glückliche am darauffolgenden Tag ermitteln.
Hare Krishna und viel Erfolg!

Hier bekommst du regelmäßige News über zeitgemäße Spiritualität und für ein Leben aus der Intuition heraus.

Lad mich auf ’nen Kaffee ein!

3 Comments

  • Reply
    Annette Scholz
    1. März 2014 at 12:40

    Es für Experimentelle Zenkünste verwenden. Siehe http://blog.starnergy.de/stein-tuch-seil/

  • Reply
    Klaus Schönstedt
    1. März 2014 at 19:59

    Im Meditationszimmer, Wohnzimmer oder im Eingang, genau kann ich es erst sagen wenn ich es in der Hand habe.

  • Reply
    suzan özciftci
    4. März 2014 at 11:53

    hallo 🙂
    ja! dieses mantra-tuch wäre mir im moment eine wohltat, da ich eine heftige zeit durchlebe (so wie viele andere auch im moment) und ich die erinnerung an die aktivierung der lebensfreude jetzt brauche.
    ersteinmal würde ich es an die wand hängen, über den küchentisch oder wirklich in meinem meditations”eckchen” ~ oder nachts über meine bettdecke legen…
    lieben dank und lieber gruß, su.

  • Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.