0 In Lifestyle/ Mind

Zum “Königsweg der Gelassenheit” mit dem Gelassenheits-Podcast

Wir leben in einer Gesellschaft, in der immer mehr Ansprüche an unsere Person gestellt. Eine Vielzahl von Rollen möchten von uns im Leben ausgefüllt werden. Wir sind mal Mutter, mal Vater, Tochter, Sohn, Angestellter, Freundin, Freund oder was immer die Situation gerade von uns erfordert.

Und ich spreche da aus Erfahrung, dass dies immer mal wieder zu Auseinandersetzungen und Unruhe des Geistes führen kann, vor allem, wenn man sich auf dem Weg zu sich selbst macht.

Zudem kommen noch die Medien, die uns gerne hypnotisch einflößen wollen, wie wir zu sein und zu leben haben. Nie war so viel möglich und nie waren so viele Unterscheidungsmöglichkeiten so anstrengend.

Aber wie kommen wir mit all den Anforderungen zurecht? Und wie können wir eine Haltung entwickeln, die es uns erlaubt, das Steuer unseres Lebensschiffes auch in stürmischen Zeiten fest im Griff zu haben?

Sukadev, der Leiter und Gründer von Yoga Vidya, hat sich lange mit diesen Fragen beschäftigt und sieht die Lösung in der Kultivierung von Gelassenheit. Er hat ein Buch geschrieben “Der Königsweg zur Gelassenheit”, in dem er von seinen ganz persönlichen Weg zur Gelassenheit berichtet und ihn von der yogischen Perspektive durchleuchtet.

Kostenloser Gelassenheits-Podcast online hören

Es gibt einen kostenlosen Podcast dazu, der dir Schritt für Schritt erklärt, wie du mehr Gelassenheit in deinem Leben entwickeln kannst. Es geht um Themenbereiche wie die Nichtidentifikation mit deinen Gefühlen, Feinfühligkeit, autobiografische Berichte und viele andere inspirierende Inhalte.

Ich habe noch nicht alle Podcasts hören können, aber das was ich mir zu Gemüte geführt habe, fand ich sehr bereichernd und empfehlenswert.

Hier gehts zum Podcast: Gelassenheits-Podcast. Viel Freude beim reinhören!

Wie sieht dein Weg zur Gelassenheit aus?

Hier bekommst du regelmäßige News über zeitgemäße Spiritualität und für ein Leben aus der Intuition heraus.

Lad mich auf ’nen Kaffee ein!

No Comments

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.