0 In Allgemein/ Mind/ Spiritual/ Yoga

Tian Tao Yoga – „Der Weg des Himmels“

Tian Tao Yoga – „Der Weg des Himmels“ zur sanften Entfaltung – Faul sein ausdrücklich gewünscht!

„Je fauler wir sind, desto besser sind auch die Ergebnisse.“

Diese Worte erklingen in meinem Kopf, wenn ich mich dem Tian Tao Yoga widme. Und sie erklingen und schallen immer und immer wieder nach und nach. Beim Yoga faul sein zu sollen, hörte sich für mich anfangs wirklich sehr seltsam an. Überhaupt faul sein in dieser geschäftigen Welt, um zu meinen, zu guten Ergebnissen zu kommen, scheint sehr paradox. Doch gerade und genau in diesem Punkt habe ich für mich meinen Weg gefunden. Denn es geht hierbei nicht um das gesellschaftlich konstruierte und von dem „man“ definierte Faulsein, sondern um etwas sehr Weises.

Mein Weg zum Tian Tao Yoga

Seit vielen Jahren praktiziere ich nun Yoga. Angefangen beim klassischen Hatha Yoga, was ich über viele Jahre wie einen Power-Sport betrieben habe. Ich musste mich auspowern, einerseits um den ganzen Stress, dem ich mich in meinem damaligen Leben verschrieben hatte, abzubauen und andererseits damit ich eben auch hier das Gefühl hatte, auch wirklich etwas getan, etwas geschafft zu haben, um auch hier mit Fleiß, Ehrgeiz und Disziplin die Ziele zu erreichen. Das Ganze endete in einem über zweijährigen Burn-Out, welches das größte Glück für mich war. Rückblickend betrachtet. Heute lebe ich bewusst, ganzheitlich und integriere auch mein spirituelles Ich. So führte mich mein Weg vom Hatha Yoga zu einer Tantra Yogastunde bei einem Yogi aus Nepal und dann zum Yin Yoga. Das tat mir richtig gut, um meine Yin Energien ins Fließen zu bringen, die hatte ich nun mal jahrelang vernachlässigt. Das Yin Yoga öffnete mich für die Leichtigkeit in mir. Und so verwundert es nicht, dass mich dann das Universum auf das Tian Tao Yoga geschupst hat. Jetzt war ich bereit für diese besondere Yogalehre.

Faulsein als Weisheit des Tuns

Tian Tao Yoga ist ein chinesisches Yoga aus den Klöstern Chinas, welches bis vor 20 Jahren nur im Geheimen von den Mönchen praktiziert wurde. Die alten Weisen haben dieses meditative Yoga aufgebaut, um die eigenen Energiereservoirs aufzufüllen, um die Selbstheilungskräfte zu aktivieren und den Geist zu klären. Geistige Präsenz, emotionale Ausgeglichenheit und eine Verjüngung des Körpers sind die Ergebnisse. In der Ausführung gleicht das Tian Tao Yoga eher den inneren Kampfkünsten, ist dabei sehr sanft, fließend und regenerierend. Es basiert auf der Meridianlehre und bringt mehr Geisteskraft in den Körper sowie mehr Ruhe in den Verstand. Die für Europa autorisierte Tian Tao Yoga Lehrerin Julia Kant teilt ihr umfangreiches, tiefgreifendes Wissen nun seit acht Jahren. „Je fauler wir sind, desto besser sind auch die Ergebnisse,“ das bekommt man von Julia in der Praxis zu hören.

Wie ist dieses Faulsein gemeint?

Nun, es heißt nicht nichts zu tun, sondern im Tun loszulassen. Es geht um weiche Bewegungen, um Anstrengungslosigkeit im Tun. Es geht für mich um das Zu- und Fließenlassen des Lebens im Kleinen, eben in der Yogapraxis, aber auch im Großen wie in meinem Job, meiner (Frei-) Zeit, in meinen Beziehungen und auch in der alltäglichen Kommunikation mit mir selbst. Die Basics im Tian Tao Yoga tragen so schöne Namen wie „Energie vom Himmel aufnehmen“ oder „Der Heilige bereitet sein Elixier“. Klingt schön, ist schön! Für mich ist das Tian Tao Yoga ein Elixier zur sanften Entfaltung. Heute mache ich immer noch Hatha Yoga, aber in einer kreativen, weicheren Form sowie eben Tian Tao Yoga. Die Kombi macht´s für mich und das ist mein persönlicher Yogaweg. Ob derzeit oder solange ich lebe, das weiß nur das Universum.

Basisseminar Tian Tao Yoga Köln 2016

Am 11. und 12. Juni 2016 legt Julia Kant ihren einzigen Stop in NRW in 2016 ein. Sie kommt mit ihrem Tian Tao Yoga Basispaket in das wunderschön-ruhige “Einzig” nach Köln. Das Basisseminar am Samstag lehrt die Tian Tao Yoga Grundübungen zur Ver­jün­gung von Kör­per und Wir­bel­säule, zur Beru­hi­gung des Ver­stan­des, zur Bele­bung des Geis­tes. Die Atem­kunst der Unsterblichen steht im Fokus sowie die Vermittlung des theoretischen Hintergrundwissen.

Im Aufbau 1 Seminar am Sonntag werden die Basis-Übun­gen ver­tieft und mit Übungs­ele­men­ten, wel­che die Wir­kung ver­stär­ken und den Ener­gie­kreis­lauf im Mikro– und Makro­skos­mi­schen Orbit anre­gen, erweitert. Das Basisseminar ist für Einsteiger ohne Vorkenntnisse geeignet. Yogapraktizierende anderer Yogadisziplinen sind natürlich ebenfalls herzlich willkommen. Offenheit und Freude am Neuen reichen vollkommen aus. In diesem Video bekommst du einen Einblick ins Tian Tao Yoga.  Alle weiteren Infos zu dem Seminar gibt es hier. Bei Fragen und für die Anmeldung schreib mir einfach eine Mail an mail@sarabaier.de. Wir freuen uns von dir zu hören.

Bildcredit: Julia Kant

Regelmäßige Tipps für ein Leben aus deiner Intuition heraus und zeitgemäße spirituelle Inspirationen gibt es HIER.

Lad mich auf ’nen Kaffee ein!

No Comments

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.