UA-53853796-1

Vegan

Cremiges Kichererbsen Curry selbst gemacht (vegan)

Hast du schon mal was von creamed cococnut gehört? Creamed coconut ist eine Art Kokosmus, das ich erst

Entdeckt: Es geht um (Selbst-) Liebe & die Göttin Kali

1. Heimwärts | Janin Devi & André Maris Nachdem ich Janin Devi bislang nur als Solokünstlerin kannte, war

Black Bean Brownies | vegan, glutenfrei, mega saftig!

Diese Brownies sind aktuell so ziemlich das abgefahrenste, was ich in der letzten Zeit in der Küche ausprobiert habe. Das Coole ist, dass sie nicht aus super vielen exotischen Zutaten, sondern hauptsächlich aus einfachen schwarzen Bohnen bestehen. Hülsenfrüchte sind eine fabelhafte Proteinquelle. Ich habe immer wieder Phasen, in denen esse ich nahezu täglich Linsen, Bohnen,

Rezept: Winterlicher Schwarze Bohnen-Tomaten-Topf mit Naturreis

Kennst du die Tage, an denen du einfach nicht weißt, was du essen geschweige denn kochen sollst? Aktuell

Köstliche Minz Kakao Energiekugeln mit Cashewknusperfüllung

OMG Leute, diese Energiekugeln sind einfach nur mega delicious. Die rohen Kakaobohnen und der Hafer geben ordentlich Power

Schonend Entsaften mit dem Slow Juicer Klarstein

Oh, ich freu mich voll. Ich habe endlich einen Entsafter, mit dem ich mir meine morgendlichen Vitaminbomben zubereiten

Veganer Eiersalat selbstgemacht!

Heute erfährst du, wie du aus einfachen Zutaten einen veganen Eiersalat zauberst. Ich habe seit meinem 18. Lebensjahr

Chana Masala: Selbstgemachtes indisches Kichererbsen Curry

Vorhang auf für ein Kichererbsengericht, das fabelhaft schmeckt und easy zubereitet ist. Chana Masala habe ich während meines ersten Indienaufenthaltes kennen- und lieben gelernt. Damals arbeitete ich für eine indische NGO und hatte gemeinsam mit meinen Mitbewohnerinnen den Luxus eine Vollzeitverpflegung der Extra-Klasse zu genießen. Unsere Köchin Lakshmi zauberte die köstlichsten Dinge und ich weiß

Rezept für Schwarzwälder Kirschmuffins (ohne Soja)

Zu Weihnachten habe ich von meiner ehemaligen Mitbewohnerin das Buch Kochen ohne Tiere bekommen. Als wir noch zusammen wohnten, haben wir es regelmäßig aus der Bücherei ausgeliehen und eine Reihe von sehr leckeren Gerichten daraus gezaubert. In dem Buch gibt es eine Vielzahl an originellen Rezepten, die man relativ einfach zubereiten kann. Ein weiteres Highlight

Indian Sweets: Köstliche Laddus (Super easy zubereitet!)

Wer mich kennt, weiß, dass ich die indische Küche liebe. Sie ist so vielseitig im Geschmack, unglaublich nahrhaft