0 In Hinduismus/ Posts in english

Shiva in Kölle – Shiva in Cologne

For english version please scroll down.

Ich habe mich doch sehr gewundert, als ich vor einigen Tagen am Rhein folgenden Shivalingam gesehen habe.

Der Stamm repräsentiert den Lingam, die Erde steht für die Yoni. / The tree represents the lingam, mother earth the yoni.
Shiva hat sich als Baum manifestiert./ Shiva’s manifestation as a tree.

Ein Shivalingam ist eine uralte Darstellung des Göttlichen. Konkreter gesagt ist es eine Abbildung des Gottes Shiva, der neben Brahma und Vishnu zu den Hauptgöttern des Hinduismus zählt. Shiva verkörpert viele verschiedene Aspekte, aber Einer der immer besonders hervorgehoben wird, ist der Aspekt der Zerstörung. Dies hört sich für die meisten Ohren wahrscheinlich erst Mal negativ an, doch gemeint ist etwas Positives. Etwas Altes endet, etwas Neues beginnt, wie z.B, wenn die Nacht zum Tag wird.

Im “Original” sieht ein Shivalingam folgendermaßen aus.

Zu jedem Shivalingam gehört ein ovaler senkrechter Stein, der in einer waagerechten Fassung sitzt./ The oval stone represents the lingam which is placed in the yoni. 

Auch der Shivalingam wird, wie viele Symbole in Indien, nicht einheitlich interpretiert.

Eine Interpretation lautet, dass der ovale Stein ein Phallus Symbol darstellen soll und die Fassung, Yoni, das weibliche Geschlechtsorgan. Beides zusammen steht symbolisch für die sexuelle Vereinigung.
Shiva ist das männliche Prinzip und steht für reines Bewusstsein, Shakti das Weibliche und steht für Energie.

Allerdings ist dies eine sehr vereinfachte Deutung.

Eine weitere, für mein Empfinden Passendere ist, das der ovale Stein für das kosmische und die Fassung für das individuelle Bewusstsein steht. Es steht dafür, dass wir uns immer für etwas Höheres öffnen können und dadurch Zugang zu unserem wahren Wesenskern bekommen.

In diesem Sinne, Om namah shivaya, Freunde.

A few days ago I was wondering when I saw another manifestation of a shivalingam on the rhine.

A shivalingam is a very old divine symbol. It is a picture of god Shiva who is one of the main gods in hinduism next to Brahma and Vishnu. Shiva represents many different aspects. He is the transformer and destroyer what may sound strange in the western part of the world. But it describes a very positive and interesting aspect of life. Every time when an old thing comes to an end and something new starts,  shiva works through it.(e.g when day is becoming night)

It’s very typical for symbols in Hinduism that there are different meanings.

One of the meanings of the shivalingam is, that the stone, the lingam is another symbol for the male, and the yoni is the symbol for the female sexual organ. Both of  them represent the sexual union.
Shiva is the male aspect and pure consciousness, Shakti is the female aspect and represents energy.

A more embracing interpretation is that cosmic consciousness meets individual consciousness. This means that we always have the opportunity to connect ourselves with our higher self. Our true nature-satchidananda.

Om namah shivaya, my friends.

Hier bekommst du regelmäßige News über zeitgemäße Spiritualität und für ein Leben aus der Intuition heraus.

Lad mich auf ’nen Kaffee ein!

No Comments

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.