UA-53853796-1

Ganzherzig reloaded – Welcome back!

Ein bisschen Transformation muss sein. Dann ist die Welt voll Sonnenschein.

Nach anderthalb monatiger Schreibpause begrüße ich dich heute im neuen Outfit. Mein Blog ist in den letzten Monaten gewachsen und mit ihm das Bedürfnis etwas Größeres, Konkreteres an den Start zu bringen.

Warum?

Mein Leben hat sich in den letzten Jahren sehr verändert. Nach meinem Soziale Arbeit Studium, meiner Arbeit in Indien und den Jobs, denen ich hier nachgegangen bin, habe ich gemerkt die Arbeit als Dipl. Sozialarbeiterin ist erstmal nicht mehr der Weg, den ich gehen möchte! Diese Einsicht darüber war ein längerer Prozess, der begleitet durch mein schlechtes Gewissen wurde, nicht mehr die Marschroute zu wählen, auf die ich jahrelang hingearbeitet hatte. Die größte Hürde für mich war dabei nicht mein Umfeld, sondern meine innere Stimme, die sich lange nicht erlaubt hat zu dem zu stehen, was mein Herz und meine Seele verlangt hat. Step by step habe ich mir ein neues Lebenskonzept entworfen und unter anderem angefangen, als freie Autorin zu arbeiten. Die Umstyleaktion von meinem Blog ganzherzig ist einer von mehreren Teilen dieses neuen, aufregenden Weges.

Bloggen und ich – eine Liebe mit Hindernissen

In den letzten Wochen und Monaten bin ich in die Themen Bloggen, Internetmarketinggedöns und WordPress eingetaucht, habe gelesen,ausprobiert, mit Leuten kommuniziert, die davon Ahnung haben und bin beinahe täglich mindestens einmal an WordPress verzweifelt. Ich hab null Ahnung von dem ganzen Technikkram gehabt, aber dafür eine mich tragende Vision etwas Schönes zu erschaffen und Offenheit für Veränderung. Und wenn ich es mit meinen inneren Widerständen hinbekommen habe, mich durch ein Meer an Informationen zu wühlen und jeden Tag den Radius meiner doch sehr bequemen Komfortzone zu erweitern, kann es wirklich jeder schaffen! Besonders hilfreich waren für mich meine Blogger-/You-Tube-Kollegin Mojo CMS und folgende Goldstücke im Netz:

Bei all den tollen Ratschlägen, die im Netz zum Thema Bloggen im Umlauf sind, gibt es für mich aber nichts Wichtigeres als authentisch zu bleiben. Denn mit dieser Seite, meinem Ganzherzensprojekt, mache ich nichts anderes – ich lebe meine Authentizität. Hier findest du nur Beiträge hinter denen ich stehe und Inspirationen, die mein eigenes Leben positiv beeinflußt haben.

Erfahre hier mehr über mich und ganzherzig >>

Den Großteil der alten Artikel findest du auch hier auf dem Blog. Manche benötigen allerdings noch einen Formatierungschliff. Ich bitte also um etwas Nachsicht. Im Laufe der nächsten Wochen werde ich die ein oder andere Sache hier noch etwas hübscher gestalten.

Worum es hier geht?

Eigentlich ist ganzherzig immer noch ganzherzig – nur etwas getuned. Dieser Blog ist immer noch für Menschen, die sich weiterentwickeln möchten und auf die Welt & sich selbst mit einem offenen Herzen schauen.

Dies ist eine Plattform für Leute, die an einem ganzheitlichen Leben interessiert sind und sich trauen ihre Maske fallen zu lassen, um ihre eigene einzigartige Authentizität zu leben. Wenn du dich für:

  • Yoga
  • vegane Ernährung
  • & Harmonie in deinem Herzen und Kopf

interessierst. Bist du hier genau richtig!

Was dich erwartet:
  • Artikel und Vlogs, die gute Laune machen oder zum Denken anregen
  • Inspirationen für deine eigene Yoga- und Meditationspraxis
  • Tipps und Tricks für mehr Leichtigkeit im Alltag
  • vegane Rezepte
  • Gastbeiträge
  • einen Newsletter mit exklusiven und guten News // HIER dafür anmelden!
  • eine ordentliche Prise Indien
  • und noch viel, viiiel mehr….

Und was sagst du?  Gefällt dir die neue ganzherzig-Seite? Ich freue mich sehr auf einen Kommentar von dir.

The following two tabs change content below.

Maria Ma

Bloggerin & Autorin mit Herz, Spiritual Activist und Gründerin von ganzherzig. - Mit Vorliebe für Yoga, Indien, die Natur und richtig gutes Essen. Auf diesem Blog möchte sie dich zu einem Leben mit mehr Lebensfreude & Leichtigkeit inspirieren.
widget after

3 thoughts on “Ganzherzig reloaded – Welcome back!

  1. Grinsebacke sagt:

    Hi Maria,
    ich fands schön dich gestern kurz kennengelernt zu haben 😉 Ich schaue mich jetzt mal ein bisschen auf deinem Blog um 🙂
    Liebe Grüße

  2. Maria Ma sagt:

    Hey Guilia,

    danke für deinen Besuch. Ich habe mich auch über unsere Begegnung gefreut. 🙂
    Ich wünsche dir einen schönen Wochenanfang!

    Herzlich,
    Maria Ma

Kommentar verfassen