0 In Ernährung/ Vegan

Rezept: Kürbis Karotten Kuchen mit Kokosflocken

Kürbis Karotten Kuchen

Nachdem mein letztes Kürbis Kuchen Rezept so gut bei euch angekommen ist, wollte ich euch auch meine neueste Kreation nicht vorenthalten. Ich habe mich dafür von diesem super leckeren Rezept auf vegan guerilla inspirieren lassen.

Ein besonderes Highlight war für mich, dass ich den Kürbis und die Karotte aus meiner eigenen Ernte verwenden konnte. Der Kuchen ist mega saftig und einfach nur unglaublich lecker.

Kürbis Karotten Kuchen1

Zutaten für den Kürbis Karotten Kuchen mit Kokosflocken

  • 1/2 gekochter Hokkaido Kürbis (ohne Schale)
  • 1 kleine Möhre geraspelt
  • 1/2 Tasse pflanzliche vegane Butter
  • 3/4 Tasse Soja-Reismilch
  • 1 1/2 Tasse Dinkelmehl
  • 2 EL weiße Chia-Samen
  • 1/2 Tasse Rohrzucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 Tasse Kokosflocken
  • 1 TL Zimt
  • Prise Salz

Den Kürbis schälen, in Stücke schneiden und in Wasser kochen, bis er weich ist. Wenn er fertig ist wird er mit kaltem Wasser abgewaschen und zum Auskühlen beiseite gestellt. Die Karotte schälen und raspeln. Das Dinkel-Mehl, Backpulver, Kokosflocken, Chiasamen, Rohrzucker, und Salz zusammen mit der Soja-Reismilch in einer Küchenmaschine vermengen. Die vegane Butter schmelzen und der Masse langsam hinzufügen. Anschließend die geraspelte Karotte hinzugeben. Den abgekühlten Kürbis pürieren und dann das Kürbispüree nach und nach zum Rest des Teiges in die Küchenmaschine hinzufügen. Alles vermengen, bis eine homogene Masse entsteht. Als letztes wird der Zimt untergemischt.

Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 bis 200 Grad 40 bis 50 Minuten backen. Am Besten du machst nach einiger Zeit den Test, in dem du in den Kuchen einstichst und schaust, ob der Teig noch feucht ist.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachbacken!

Regelmäßige Tipps für ein Leben aus deiner Intuition heraus und zeitgemäße spirituelle Inspirationen gibt es HIER.

Lad mich auf ’nen Kaffee ein!

No Comments

Kommentar verfassen