2 In entdeckt/ Lifestyle

Entdeckt: Krishna Das in Deutschland, Kismet Yoga Top & Róka – fair clothing

1. Krishna Das | Kirtan Wallah Europe Tour 2017

Liebe Bhakti Yogis, habt ihr es schon mitbekommen? Krishna Das erweist uns endlich mal wieder die Ehre und spielt direkt mehrere Konzerte in Berlin, München und Frankfurt. Ich werde auch am Start sein und freue mich schon mega darauf.

Krishna Das ist sowas, wie das Urgestein der westlichen Kirtanszene. Er selbst hat ein bewegtes Leben hinter sich und eine tiefe Beziehung zu seinem Guru Neem Karoli Baba. Krishna Das wollte eigentlich Rockstar werden, bezeichnete sich selbst allerdings als zu neurotisch dafür und wurde dann mit seinem einzigartigen Gesang eine prägenden Persönlichkeit der weltweiten Kirtanszene.

Als Schüler von Neem Karoli Baba, der den Affengott Hanuman verehrte, ist er bekannt für seine wunderschöne Version der Hanuman Chalisa. Ich kreuze schon mal alle meine Finger, dass er sie auf seiner Deutschland Tour zum Besten geben wird.

Die Daten:

  • Konzert München – 11. Juli 2017
  • Konzert Frankfurt -13. Juli 2017
  • Konzert Berlin – 15. Juli 2017
  • Konzert & Stories Berlin 16. Juli 2017

>>> Hier kannst du Details ansehen und Tickets bestellen

2. Long-Sleeve Aditi in grau | Kismet

Ich habe mich in diese hübsche Yoga Top verguckt. Das Oberteil ist von Kismet, die nachhaltig und fair produzieren. Es hat nicht nur ein richtig schickes helles grau, sondern auch einen wunderschönen Wasserfall Ausschnitt im Rücken. Falls jemand mitliest, der mir nächsten Monat etwas zum Geburtstag schenken möchte, über dieses Top würde ich mich sehr freuen.

>>> Hier geht’s zum Long-Sleeve Aditi

3. Beanie rostbraun | Róka – fair clothing

Ich freue mich total über meine neue hübsche Beanie, die ich von Róka – fair clothing zugeschickt bekommen habe. Die Mütze ist vegan und fairtrade, sowie alle Produkte, die von der Label-Gründerin Christina mit ungarischen Wurzeln in Duisburg hergestellt werden. Das Markenzeichen der Designerin ist ein Fuchs (Róka ungar. = Fuchs), der nicht nur die Mütze, sondern auch Taschen und Oberteile ziert.

Was mir besonders gut an Róka gefällt, ist die Transparenz bezüglich der Textilien. Diese sind zertifiziert und bestehen zu 100 % aus Bio-Baumwolle und werden namentlich alle auf der Homepage genannt. Im Zeitalter der verschleierten Handelswege finde ich das sehr vorbildlich und unterstützenswert.

>>> Hier geht’s zu den Beanies

– In Kooperation mit Yogishop.com –

2 Comments

  • Reply
    Bhakti Yogini
    8. Februar 2017 at 12:21

    Yeah, ich bin auch mit dabei :-)))))

    Die Mütze sieht ja gut aus – werde ich mir merken. Danke dir!

  • Reply
    Maria Ma
    8. Februar 2017 at 13:30

    Wie cool! Ich freue mich, dass sie dir gefällt. 🙂
    Liebste Grüße
    Maria

  • Kommentar verfassen